Technikkurs 1 / Protactics - Selbstverteidigung

 

1. Reden 2. Weglaufen 3. Sich verteidigen

 

    Situationsbedingte  Techniken

    -          Sicheres und selbstbewusstes Auftreten gegenüber anderen Menschen 

     -          Stop sagen, mein Bereich dein Bereich (eine Armlänge)

     -          Befreiung aus verschiedenen Haltegriffen

     -          Befreiung aus verschiedenen Umklammerungen

     -          Befreien vom Haare ziehen

     -          Befreien aus Schwitzkasten

     -          Verteidigung gegen  Schuppsen

     -          Übungen für Körperspannung und Reaktionen

     -          Schlag- und Tritttechniken am Schlagpolster

Tiefschutz beim Jugend- und Erwachsenentraining Pflicht!

(Kann für 15 Euro beim Trainer erworben werden)

 

 

 Technikkurs 2 / Protactics - Selbstverteidigung

 

1. Reden 2. Weglaufen 3. Sich verteidigen

      

       Situationsbedingte  Techniken

-          Befreien aus doppelten Nelsen

-          Befreiung aus verschiedenen Würgegriffen

-          Abwehr von verschiedenen Faustschlägen

-          Techniken zur Abwehr von Fustritten

-          Reaktionsschulung

-          Schlag- und Tritttechniken auf Schlagpolster

          Tiefschutz beim Jugend- und Erwachsenentraining Pflicht!

(Kann  für 15 Euro beim Trainer erworben werden)

 

 

Technikkurs 3 / Protactics- Selbstverteidigun

 

1. Reden 2. Weglaufen 3. Sich verteidigen

 

       Situationsbedingte  Techniken

     -          Stockabwehr gegen verschiedene Angriffe 

     -          Stockabwehr mit einem anderen Stock oder Gegenstand 

     -          Verschiedene Abwehrtechniken gegen  Messerangriffe (ab 18 Jahre)  

     -          Abwehrtechniken bei Bedrohungssituationen mit einer Schusswaffe (ab 18 Jahre)

     -          Stockdrills und Abläufe 

Tiefschutz beim Jugend- und Erwachsenentraining Pflicht!

(Kann für  15 Euro beim Trainer erworben werden)

 

 

 Technikkurs 4 / Protactics- Selbstverteidigung

 

1. Reden 2. Weglaufen 3. Sich verteidigen

 

    Situationsbedingte  Techniken

      -          Verteidigung am Boden (enger Körperkontakt zwischen Mann und Frau)           

      -          Verhalten in verschiedene realistische Gefahrensituationen am Boden

      -          Kontrollierte Selbstverteidigungstechniken

      -          Einsatz von Alltagsgegenständen zur Verteidigung

      -          Rechtliche Grundlagen: Notwehr, Selbsthilfe, unterlassener Hilfeleistung

       Tiefschutz beim Jugend und Erwachsenentraining Pflicht!

               (Kann für  15 Euro beim Trainer erworben werden. )